Donnerstag, 13. August 2015

FOTD mit Loreal und Kiko


Hallo meine Lieben,

am Dienstag habe ich es nicht geschafft einen Blogpost hochzuladen. Termine, Termine, Termine. Seit gestern habe ich eine Ausbildung zur Erzieherin angefangen, d.h. mein Leben wird sich sehr verändern. Von einer Vollzeit Arbeitsstelle wieder zurück zur Schulbank. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten zwei Jahre und bin hochmotiviert. Heute wird der Unterricht schon richtig losgehen.

Aber genug gequatscht, kommen wir zu meinem FOTD. Ich hatte mal wieder Lust auf einen dunkleren Look mit dem Loreal Color Riche Lidschatten in der Farbe Die For Chocolate.




Für die untere Wasserlinie habe ich den Kiko Lidschattenstift in der Farbe 33 verwendet. Die beiden Töne passen perfekt zusammen. 




Produkte, die ich verwendet habe:


Foundation/Concealer/Puder
  • Balea Men After Shave Balsam (Primer)
  • Estee Lauder Double Wear Maximum Coverage Foundation (03 Creamy Vanilla)
  • MAC Pro Longwear Concealer (NW15)
  • Ben Nye Luxury Powder (Cameo)
  • Hourglass Ambient Lighting Powder (Diffused Light)
Kontur/Blush/Highlighter
  • Artdeco Bronzer
  • NARS Highlighter (Albatross)
Augen
  • MAC Paint Pot (Painterly)
  • Loreal Color Riche (302 Die For Chocolate)
  • Kiko Color Up Longlasting Eyeshadow (33)
  • essence gel eye pencil (06 cocoa bean)
  • wetnwild (Brulee)
  • Catrice Lashes To Kill waterproof Mascara
  • Catrice Lash Boost Fibres
  • Tarte Lights, Camera, Splashes Mascara
Lippen
  • Maybelline Baby Lips (Peach Kiss)



Wie gefällt euch das FOTD? 

Irina





Kommentare:

  1. Den hübschen Kikostift habe ich auch, der ist wirklich toll =) schönes Make Up!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe. Ich muss mal wieder anfangen wieder mehr Farbe zu benutzen so wie du. :) Nur morgens habe ich nicht mehr so viel Zeit. :(

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!