Montag, 13. April 2015

Gastpost von Angie | Essie - Blossom Dandy Vergleich EU - US

Hallo ihr Lieben,

vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an mich, denn ich war hier schon einmal zu Gast.
Für diejenigen, die mich nicht kennen, mein Name ist Black Calla und bis vor kurzem habe ich noch bei den Lackaffen gebloggt. Da wir aber den Betrieb eingestellt haben, bin ich aktuell nur auf Instagram (black.calla)  zu finden.
Und heute eben hier als Urlaubsvertretung für Stephy.

In den letzten Tagen trudelte ja nach und nach in Müller- und DM-Filialen die Frühjahrs-Kollektion "Flowerista" von Essie ein. Schon von Pressebildern, aber auch von Swatches im Netz war ich angefixt, vier von sechs Lacken sollten einziehen.
Durch die Swatches konnte man jedoch schon erahnen, dass sich aller Wahrscheinlichkeit nach die US-Version von Blossom Dandy von der EU-Version unterscheidet.
Dass ist bei Essie ja in wahres Phänomen, Fiji und Find me an Oasis sind da ja gute Beispiele.
So habe ich mir einfach neben der EU-Version noch die US-Version dazubestellt, um die beiden miteinander zu vergleichen.
Sie sind zwar ähnlich, nicht aber gleich! In der Flasche ist es schon minimal erkennbar.

links: EU-Version, rechts: US-Version
Aufgetragen wird es nach zwei Schichten schon deutlicher. Man erkennt den kleinen Unterschied beider Versionen. So hat die europäische Version einen höheren Grünanteil, während die US-Version einen höheren Blauanteil besitzt.

Zeige- und Ringfinger: EU-Version, Mittel- und kleiner Finger: US-Version
Blossom Dandy: US - EU - US -EU
Blossom Dandy: EU - US - EU - US
Blossom Dandy:  US - EU - US
Mir gefällt die US-Variante mit dem höheren Blauanteil ein klein wenig besser.
Ich denke aber, es ist reine Geschmackssache.
Die EU-Verion von Blossom Dandy soll übrigens fast identisch zum Mint Candy Apple sein.
Hierzu kann ich Euch allerdings kein Vergleich liefen, denn den MCA besitze ich nicht.
Ein Flaschenvergleich bei DM und schlechter Beleuchtung zeigte aber, dass ich dort wirklich keinen Unterschied sehen konnte.
Also wer den MCA bereits besitzt, sollte vielleicht eher die US-Version von Blossom Dandy bestellen.

Liebe Grüße und einen tollen Tag,




Kommentare:

  1. Der Unterschied ist wirklich minimal und ich musste zweimal schauen. Kann dir aber nicht sagen, welches mir besser gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich extrem ist er nicht. Man sieht es halt schon, wenn man es weiß. Mein LG jedenfalls hat nicht erkannt, dass es sich um zwei verschiedene Lacke handelt. Gut, ist auch nur ein Mann. :D

      Löschen
  2. Ich hab MCA und Blossom Dandy auch im Laden verglichen und konnte auch keinen Unterschied feststellen, obwohl auf manchen Blogbildern schon ein kleiner Unterschied war. Ich brauchte ihn nach dem Vergleich im Laden auf jeden Fall nicht mehr.
    Bei MCA gibt es übrigens auch so einen US - EU Unterschied.
    Danke für deinen Vergleich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern.
      Ja, vom MCA weiß ich es auch mit den zwei Farbnuancen. Auch da gefällt mir die US-Version sogar besser. Werd sie mir dennoch nicht holen, mein Favorit in mint bleibt der Anny "Mint Dolphin".

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!