Montag, 27. April 2015

Gastpost von Steffi | Essie - Suite Retreat & Picture Polish - Color Storm

Hallo ihr lieben,

als erstes möchte ich mich vorstellen.
Ich bin Steffi vom gepunkteten Nagellackblog (gepunkteter-nagellackblog.blogspot.de) und darf heute die Urlaubsvertretung für Greedy sein.


 Zuerst habe ich Essie Suite Retreat, aus der gleichnamigen Limited Edition, lackiert und gut trocknen lassen.


Dann habe ich mit Tesafilm ein Dreieck abgeklebt und es mit Picture Polish Color Storm ausgefüllt. Danach die Klebestreifen sofort abgezogen und Topcoat drüber.


Liebe Greedy, ich wünsche dir einen wundervollen Urlaub. Erhol dich schön und komm gut wieder zurück.

Kommentare:

  1. Tolle Mani - elegant und doch farbenfroh. Leider habe ich selber das mit den Dreiecken abkleben noch nicht unfallfrei hinbekommen

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir gings auch nicht problemlos. Ist es besser das Tesa sofort nach dem Auftrag abzuziehen, oder lieber das Muster erst trocknen lassen? Ich mach's immer so halb-halb. :-/ LG, Anjanka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ziehe das Tesa SOFORT ab.
      Früher habe ich es erst trocknen lassen. Dann zieht sich aber der halbe Lack mit ab. Oder wenn man "Glück" hat ziehen sich "nur" Fäden.
      Wenn der Lack noch flüssig ist, geht das Abziehen ohne Probleme.
      Der Grundlack muss aber gaaaaaanz trocken sein. Ich warte meistens mehrere Stunden oder mach es erst am nächsten Tag.

      Löschen
  3. Wunderschönes Design ♥
    Gefällt mir richitg gut :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Boah das sieht so hamma aus! Genau mein Beuteschema! brauche beide Lacke sofort!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!