Donnerstag, 4. Dezember 2014

Give Them Nightmares - Look #1



Hallo meine Lieben,

heute komme ich endlich dazu euch meinen ersten Look mit der Makeup Revolution Give Them Nightmares zu zeigen. Natürlich musste ich als erstes die Lilatöne ausprobieren. ;) Swatches der Palette findet ihr hier




Benutzt habe ich die Farben:
  • I Am Watching You
  • Friday 13th
  • Lawless
  • Pretty Zombie



Auf den Wangen trage ich den Artdeco Glam Blusher und auf den Lippen den Salvation Lip Laquer in der Farbe Rebel. 

Wie gefällt euch der Look und die Palette? Steht ihr auch auf kräftige Augenmakeups in dunklen Farben? 

Irina







Kommentare:

  1. Das sieht toll aus, aber ich glaube, soviel Farbe würde ich mich nicht trauen zu verwenden - sehr schade eigentlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit knalligen Lippenfarben habe ich immer noch ein Problem. Die kann ich nicht so ohne weiteres tragen. ;) Fühle mich damit oft noch unwohl. Aber es wird schon besser. Früher hätte ich auch nie so kräftiges Augenmakeup getragen. Das kam erst mit der Zeit, dass ich mich immer mehr getraut habe.

      Löschen
  2. Ich finde, es sieht klasse aus. Ich würde so kräftige Farben sogar tragen, zumal ich Brillenträgerin bin und somit das Augen-MakeUp oft geschluckt wird. Mein Problem ist allerdings, dass ich nicht weiß, welche dieser dunklen Farben mir stehen respektive, wie ich mich dann gescheit schminke, damit es nicht aussieht, als sei ich in einen Farbtopf gefallen. Leider gibt es hier im Umkreis meiner Pampa niemanden, der mir das so richtig erklären kann, dass ich auch in der Lage bin, es zuhause alleine nachzumachen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      ich habe früher viele Farben einfach zu Hause ausprobiert. Meistens an einem Sonntag, wenn ich nicht das Haus verlassen habe. Der Rest kam mit der Übung. Nach und nach habe ich festgestellt welche Farben mir stehen und welche nicht. Gelernt habe ich alles durch Youtube Videos. ;) Ich habe mir unheimlich viele Tutorials und Tipps und Tricks Videos angesehen und es dann ausprobiert und nachgemacht. In meinem Umfeld kannte ich damals auch fast keinen, der sich so für Kosmetik interessiert hat wie ich.

      LG

      Löschen
    2. Ich finde auch, dass man hier einfach mal mutig sein muss und für sich selber ausprobieren ^^ wenn man es nie testet kann man ja nicht sehen, wie es an einem wirkt.

      Ich finde das Make Up super schön, freue mich die Palette bald zu benutzen ^.^

      Löschen
    3. Da habt ihr beiden wohl recht. Das MakeUp für mein Cosplay musste ich schließlich auch üben. ^^ Danke.

      Wo bekomme ich diese Palette denn her? Normalerweise gefallen mir auf solchen Paletten die Hälfte der Farben nicht, aber diese hier ist wirklich schön.

      Löschen
    4. @ Talasia

      Da freue ich mich schon auf deine AMUs mit der Palette. :)

      @ Leni Kind

      Entweder bei kosmetik4less. de oder direkt bei makeuprevolution.com Wenn du etwas von Makeup Revolution bestellen solltest, würde ich bei kosmetik4less bestellen. Erstens geht es viel schneller und zweitens ist der Preis ungefähr gleich. Wenn man in England bestellt, ist der Preis bei der Bestellung zwar niedriger, aber bei der Bezahlung rechnet PayPal die Währung anders um, so dass man immer ein paar Euro mehr draufpacken muss.

      Löschen
    5. Danke für den Tipp; hatte just danach gegoogelt. Da weiß ich, was ich bestelle, wenn meine nächste Kreditkartenabrechnung durch ist. ^^

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!