Donnerstag, 22. Januar 2015

Mein Schminktisch + Aufbewahrung


Hallo meinen Lieben,

nachdem ich euch zu Beginn des Jahres meine Schminksammlung gezeigt habe, möchte ich euch heute meinen Schminktisch und die Schminkaufbewahrungen vorstellen.

Mein Schminktisch besteht aus einem normalen weißen Schreibtisch von IKEA unter dem zwei Rollcontainer stehen, die natürlich auch von IKEA sind. ;) Allerdings beherbergt nur ein Rollcontainer Kosmetikprodukte. 



Auf dem Tisch steht fast meine ganze Sammlung, da ich die Produkte sehen muss. Ich komme nicht gut damit klar, wenn meine Produkte in Schubladen liegen. Deswegen habe ich auch nach und nach damit angefangen meine Kosmetik auf dem Tisch zu verstauen und nicht in den Schubladen der Rollcontainer. Den Spiegel habe ich für ein paar Euro bei Action gekauft. 



Ganz links steht meine neuste Aufbewahrung für einen Teil meiner Paletten. Diese Acryl Aufbewahrung habe ich letztens auf einer Beautymesse gekauft und ist ursprünglich für Prospekte gedacht. 


Daneben stehen meine Acryl Schubladen von Muji. Ich habe sie damals in Düsseldorf im Muji Store gekauft. Man kann aber diese und diverse andere Acryl Aufbewahrungen von Muji auch online kaufen. Die Anschaffung hat sich definitiv gelohnt. Ich liebe diese Schubladen. Ich möchte mir auch noch zwei Schubladen kaufen, da der Platz nicht mehr ausreicht. ;)


In der untersten Schublade bewahre ich Produkte auf, die ich so gut wie jeden Tag benutze.


In der nächsten Schublade habe ich meine Foundations untergebracht. 


Dann folgen meine Einzel- und Cremelidschatten und Gel Eyeliner.


In der obersten Schublade verstaue ich meine kleineren Paletten. 


Auf den Acryl Schubladen habe ich zwei Aufbewahrungen stehen. Die eine enthält meine ganzen Pinsel. Diese Aufbewahrung habe ich auch bei Muji gekauft und ist in 6 Unterteilungen geteilt.


Diese Aufbewahrung sieht genauso aus wie die von Muji, aber sie habe ich bei Tedi gekauft. Sie ist in der Mitte geteilt und enthält meine Lipglosse, Kajalstifte und Lidschattenstifte. 


Neben den Muji Schubladen habe ich zwei Gläser hingestellt, die Mascaras, Augenbrauenprodukte, Kajalstifte, Wimpernzangen usw. enthalten.


In der Mitte steht eine Acrylaufbewahrung von DM, in der die unterschiedlichsten Produkte aufbewahrt sind. 


In der Schublade liegen immer andere Produkte, meistens sind es Proben oder Lippenstifte, die ich verwenden möchte.


Meine teuersten Kosmetikprodukte müssen bei mir immer präsentiert werden. ;) Daher stehen sie immer gut sichtbar für mich in der Mitte des Tisches. 


Natürlich müssen auch hier die besonderen Produkte hervorgehoben werden.


In dieser Aufbewahrung von Tedi habe ich Deo, Primer, Haarprodukte, Pinselreiniger uvm. verstaut.



Dieses Acryldisplay von magnonails.de  (es gibt auch noch eine kleinere Version des Displays) ist mit mein ganzer Stolz meines Schminktisches. :) Ich liebe es einfach, da ich so alle meine momentanen Lieblingsblushes/Bronzer/Highlighter auf einem Blick sehen kann. In den unteren vier Reihen verändert sich so gut wie nichts an, da es meine teuren Schätze sind, die ich immer sichtbar sein müssen. Die Produkte in den oberen Reihen wechseln ständig nach meinen Vorlieben durch. 

Zuletzt zeige ich euch schnell noch meine Schubladen, die auch noch Kosmetikprodukte enthalten. Vor und nach Weihnachten habe ich zum Glück schon ordentlich ausgemistet und einige Blushes, Bronzer, Highlighter, Lidschatten und vor allem sehr viele Nagellacke weggegeben und verschenkt.




Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Schminktisch, da er meinen Bedürfnissen gut angepasst ist. 



Wie gefällt euch mein Schminktisch? Wie bewahrt ihr eure Kosmetik auf? 

Irina












Kommentare:

  1. Dein Schminktisch sieht ja toll aus =) Ich habe meine Sachen alle im Alex gebunkert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. 😊 Einen kleinen Alex hätte ich auch noch gerne. Die gefallen mir besser als meine Rollcontainer. ;)

      Löschen
  2. Das sieht ja klasse aus... ich mag es, wenn die Schätze auch gezeigt werden. Und dank deinem tollen Tipp hab ich mir gleich mal zwei der Displays bestellt, in denen du die Blushes und Bronzer präsentierst, nach sowas hab ich schon länger (nicht zu intensiv, aber immer mal) gesucht. Perfekt für Blush und hoffentlich für Lidschattenpaletten. :)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, direkt 2 Stück. :) Ich hätte am liebsten auch noch ein großes Display für meine Lidschatten, aber leider habe ich keinen Platz mehr. Ich war auch so froh, dass ich damals eoben deutschen Onlineshop mit guten Preisen gefunden habe. Auf ebay sind die Preise für solche Acryl Aufbewahrungen wahnsinnig hoch. Bin schon gespannt wie es bei dir aussehen wird. Ich hoffe ja auf viele Fotos. :)

      LG

      Löschen
  3. Antworten
    1. Es waren mal deutlich mehr. ;) Da habe ich zum Glück schon reduzieren können. Aber oft denke ich noch, dass ich doch zu wenig Farben habe. ;)

      LG

      Löschen
  4. Tolle Aufbewahrungsmethode! :D
    Meine Schminksachen sind leider nicht ganz so schön präsentiert... oder soriert xDD Nur bei meinen Nagellacken bin ich sehr eigen und muss das immer alles schön geordnet, griffbereit und präsentiert sein^^

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :)

      Bei Nagellacken habe ich dann wiederum nicht so das Problem mit, dass sie in den Schubladen versteckt sind. ;)

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!