Sonntag, 8. März 2015

Tutorial | Waterdecals

Aloha!

Heute zeige ich Euch in einem Bild Tutorial, wie ich die Waterdecals von Born Pretty Store nutze.
Mit dem Code GYG10 sichert ihr Euch übrigens 10% Rabatt im Shop ;)

Als Base habe ich Essie - Under the Twilight lackiert.

Ihr benötigt:

ein Gefäß mit Wasser
Waterdeals
Schere
Pinzette
Nagelfeile
NLE
Topcoat


Der Nagellack ist komplett durchgetrocknet.


Ihr sucht Euch für den jeweiligen Nagel die "passende" Folie raus.


Ausschneiden, ins Wasser geben, 5 - 10 Sekunden warten und rausfischen.
Ihr könnt die Folie schieben und dann mit der Pinzette aufnehmen, klappt leichter und man muß nicht so rumfummeln ;)


Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
Platzieren, und mit der Nagelschere zurechtschneiden


dann zurechtfeilen und mit Topcoat versiegeln


ooooooder


Waterdecal auflegen


und mit NLE und einem feinen Pinsel an Euren Nagel anpassen


Es kommt na klar auf die Waterdecals an, hier funktioniert das mit dem NLE problemlos


Topcoat und fertig


Ihr werdet immer irgendwie einen Rand sehen, da die Decals in den seltensten Fällen
(also eigentlich nie) perfekt auf den Nagel passen.
Ich suche mir dann immer den Bereich aus, der mir am besten gefällt.

Möchtet ihr in Zukunft mehr Bildtutorials sehen?!
<3
Stephy

Kommentare:

  1. Hach, die riesen Flasche vom HK Girl ist so fotogen. ;-)
    Ich persönlich habe ja riesige Probleme mit Fullcover-Decals. Ich hasse das einfach mit dem Rand. Das macht mich echt unglücklich und ärgert mich, daher vermeide ich sowas. Das Motiv sieht aber echt richtig cool aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha ja die Flasche ist schon toll ;)

      Ja der Rand stört mich auch, deswegen halt immer ein Base Coat. Ich frage mich eh, bei wem die Decals passen sollen!? Weder Länge noch die Breite passen.
      Was schade ist, vorallem wegen der Länge - so geht immer was vom Motiv verloren.

      Löschen

Vielen Dank für Eure Kommentare und das ganze Feedback, Irina und ich freuen uns über jeden Einzelnen! ♥♡

Jedoch werden Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder ähnliches ohne Bezug zum Blogpost, unverzüglich gelöscht!
Beleidigende Kommentare sind natürlich nicht gestattet und werden ebenfalls gelöscht!